über mich

Filme schneiden heißt für mich: Geschichten erzählen.

Dabei hilft solides Handwerk, dramaturgischer Gestaltungswille, Leidenschaft und eine Portion Kreativität.

Das solide Handwerk  habe ich von 1999 - 2005 bei ARRI MEDIA  erlernt.

Dort war ich für Schnitt, Schnittbetreuung, Postproduktion und Erstellung von Workflows zuständig.

Ohne Leidenschaft und dramaturgische Fähigkeiten geht´s nicht...

Seit 2005 arbeite ich als freiberuflicher Cutter / Editor.

Für die HFF Hochschule für Fernsehen und Film München  und

Macromedia München  bin ich seit 2010 als Gastdozent tätig.

 

portfolio

news

SENDETERMIN

"UNTER UNSEREM HIMMEL - Herbst in Valchiavenna"  

SONNTAG, 03.11.2019; 19.15 UHR; BR

Link Programmseite

SENDETERMIN

"UNTER UNSEREM HIMMEL - Die Wasserretter"  

SONNTAG, 21.07.2019; 19.15 UHR; BR

Link Programmseite

SENDETERMIN

"DAHEIM IN - Bad Hindelang"  

MONTAG, 13.05.2019; BR

Link Programmseite

SENDETERMIN

"UNTER UNSEREM HIMMEL - Die Zukunft des Waldes"  

SONNTAG, 17.03.2019; 19.15 UHR; BR

Link Programmseite

SENDETERMIN

"UNTER UNSEREM HIMMEL - Winter im Waldviertel"  

SONNTAG, 27.01.2019; 19.15 UHR; BR

Link Programmseite

SENDETERMIN

"REISE ZU DEN KOPTEN"  

DIENSTAG, 05.12.2018; 22.00 UHR; BR

Link Programmseite

SENDETERMIN

"UNTER UNSEREM HIMMEL - IM FUCHSTAL"  

SONNTAG, 18.11.2018; 19.15 UHR; BR

Link Programmseite

SENDETERMIN

"DIE MINENRÄUMER VON BENGASI"  

DIENSTAG, 12.06.2018; 22.50 UHR; ARTE

Link Programmseite

Donnerstag, 18.05.2018

"SEWOL - DIE GELBE ZEIT"  wurde vom SWR DOKU FESTIVAL

für den Deutschen Dokumentarfilmpreis nominiert.

Der Gewinner wird am 29.06.2018 beim SWR Doku Festival bekanntgegeben

Link Pressemitteilung

Mittwoch, 14.03.2018

Für ihre Arbeit an "SEWOL - DIE GELBE ZEIT" wurden

Minsu Park; Regie

Britta Schwem; Buch

Gregor Koppenburg; Buch

Christoph Hutterer; Montage

mit dem GRIMME-PREIS 2018 ausgezeichnet.

Link Grimme-Preis

Link Pressemitteilung BR

"BACKSWING"

von Jonas Egert und David Preute feiert Premiere.

Der Vordiplomsfilm wird mit zwei weiteren Filmen aus dem Jahrgang 2015 gezeigt:

Samstag, 09.12.2017; HFF München

Einlass: 19 Uhr; Filmbeginn: 20 Uhr

Donnerstag, 28.10.2017

Gewinner bei den deutschen "Emmys"

"GLAUBENSKRIEGER"  wurde von der Deutschen Akademie für Fernsehen DAFF

für den besten Dokumentarfilm des Jahres ausgezeichnet.

Link Pressemitteilung

Mittwoch, 27.10.2017

Minsu Park erhält den

KULTURPREIS BAYERN

Die Bayernwerk AG und das bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

verlieh den Preis für "SEWOL - DIE GELBE ZEIT" 

als besten Abschlussfilm der Hochschule für Fernsehen und Film München.

Link Pressemitteilung

September 2017

"GLAUBENSKRIEGER"  wurde von PRIX EUROPA

für den besten Dokumentarfilm nominiert.

Link PRIX EUROPA

SENDETERMIN

"WER ZIEHT EIN - BAYREUTH"  

Donnerstag, 17.08.2017

um 22.45 Uhr / BR Fernsehen

 Link Mediathek

 

SENDETERMIN

"GLAUBENSKRIEGER"  

Mittwoch, 19.07.2017

um 23.15 Uhr / DAS ERSTE 

DAS ERSTE zeigt "Glaubenskrieger" im Auftrag WDR, BR, MDR, NDR, RBB und SWR

in der Rubrik "Top of the Docs"

 Link Mediathek

Link Programmseite

Dienstag, 20.06.2017

"SEWOL - DIE GELBE ZEIT"  gewinnt den 

Eberhard-Fechner-Preis für den besten Dokumentarfilm

Der NDR vergab die Auszeichnung für die beste Nachwuchsdokumentation 

 im Rahmen des Studio Hamburg Nachwuchspreises.

Link Studio Hamburg

NDR Pressemitteilung

SENDETERMIN

"SEWOL - DIE GELBE ZEIT"  

Dienstag, 23.05.2017

um 22:30 Uhr / BR Fernsehen

Der Bayerische Rundfunk zeigt "SEWOL - Die gelbe Zeit"

in der Rubrik "Dox - Der Dokumentarfilm im BR"

Link Pressemitteilung BR

Premieren auf dem DOK.fest München

Das 32. internationalen Dokumentarfilmfestival in München zeigt:

"SEWOL - DIE GELBE ZEIT" im Wettbewerb DOK.international

DOK.fest München / SEWOL - die gelbe Zeit

und

"GLAUBENSKRIEGER" im Wettbewerb DOK.deutsch

DOK.fest München / Glaubenskrieger

 
 

kontakt

Christoph Hutterer, BFS

Email: cutterer@gmx.de

Telefon: +49 (0)171 - 249 25 74

  • facebook

vertreten durch

Email: team@millahn.de

Telefon: +49 (0)89 - 38 66 50 90