Kaschmirs schwimmende Welt

Der Dal-See

Dokumentarfilm; 45 Minuten; ARTE, ZDF, 3SAT

Regie: Dirk van den Berg

Produktion: DOK-Haus; Viktor Grandits

Der Dal-See liegt auf 1.600 Meter Höhe im Kaschmir-Tal. Hier leben die sogenannten Bootsmenschen, die ihr Leben voll und ganz dem See angepasst haben. Über Jahrhunderte entstand dort eine einzigartige Kulturlandschaft mit schwimmenden Märkten, kunstvoll verzierten Hausbooten und den traditionellen Langbooten als einziges Fortbewegungsmittel. Doch nun droht dem See und seiner Umgebung durch die fehlende Kanalisation und Überdüngung der Felder eine ökologische Katastrophe.