Jean

Spielfilm; 25 Minuten; Bayerischer Rundfunk

Regie: Alexander Jaschik

Produktion: Macromedia

In den letzten Wirren des zweiten Weltkriegs wird der deutsche Soldat Phillipp bei einem Einsatz in Frankreich in einem Keller verschüttet.

Es gibt keinen Weg mehr nach draussen. Und er ist nicht allein.

FESTIVALS / PREISE

35. Max Ophüls Internationales Filmfestival Saarbrücken 

Kurzfilmpreis / nominiert

15. Landshuter Kurzfilmfestival

Wettbewerb Sprungbrett / gewonnen

15. Landshuter Kurzfilmfestival

Publikumspreis / gewonnen