Backswing

Dokumentarfilm; 22 Minuten

Regie: David Preute & Jonas Egert

Produktion: Cellardor Film

Lehrauftrag der HFF München

Zwischen 2001 und 2008 entstanden in Spanien mehr als 4 Millionen Wohnungen. Dann platzte die Immobilienblase.

Bauträger und Investoren gingen pleite und hinterliessen halbfertige und unbewohnte Geistersiedlungen.

Was kam danach? Jonas Ebert und David Preute zeichnen ein einfühlsames und ästhetisches Bild der Lage im Jahr 2017.