Hans Kammerlander

Seven Second Summits

Dokumentarfilm; 30 Minuten; Bayerischer Rundfunk

Regie: Viktor Grandits

Produktion: DOK-Haus

Der Extrembergsteiger Hans Kammerlander hat sich nach vielen alpinen Rekorden wieder ein ehrgeiziges Ziel gesteckt. Er möchte als Erster die jeweils zweithöchsten Berge aller sieben Kontinente besteigen. Mit dem Mount Tyree hat er den letzten Gipfel bestiegen und damit das Rennen für sich entschieden. 

Doch es deutet vieles darauf hin, dass Kammerlander nicht auf dem richtigen Gipfel war. Sein Erfolg darf also nicht gewertet werden.