Glaubenskrieger

Dokumentarfilm; 87 Minuten; WDR, BR, MDR, NDR, RBB und SWR.

Regie: Till Schauder

Produktion: NEOS FILM

Hassan und seine Freunde sind streng gläubige Muslime. Sie haben die Schnauze voll, immer mit Extremisten in einen Topf geworfen zu werden.

Deshalb gehen sie auf die Straße und demonstrieren mit schockierenden und aufsehenerrregenden Aktionen. 

Damit machen sie sich nicht nur Freunde.

"Till Schauder gelingt ein gleichermaßen sensibles und intensives Porträt einer politisch aktiven Truppe und noch dazu gelungene Kinounterhaltung vom Feinsten: Robin Hood meets Dokumentarfilm." Dokfest München

FESTIVALS / PREISE

ARD-Wettbewerb "Top of the Docs" 2016

gewonnen

32. Internationales Dokumentarfilmfestival München

Wettbewerb DOK.deutsch / nominiert

Prix Europa 2017

Best Documentary  / nominiert

Preis der deutschen Akademie für Fernsehen DAFF

Bester Dokumentarfilm / gewonnen